wJB – Derbysieg!

Am vergangenen Dienstag bestritt die weibliche B-Jugend das Nachholspiel gegen die Nachbarn von der TGS Bieber. Nach anfänglichen Schwierigkeiten konnte man das Spiel am Ende verdient mit 14:43 gewinnen. Man nahm sich vor, von Beginn an hellwach zu sein und mit Tempo das Spiel zu bestimmen. Das klappte allerdings anfangs nicht wie gewünscht. Die Mädels […]

Continue reading

Herren 3 -Spannendes Spiel und verdienter Sieg in Hainhausen

Nach drei Niederlagen in Serie und zuletzt einigen Problemen bei der Kaderrekrutierung hat Bürgels Dritte offenbar wieder in die Spur zurückgefunden. Mit voller Kapelle war man am Sonntagabend in Hainhausen angetreten, was vorwiegend auf die fünf teilnehmenden A-Jugendspieler zurückzuführen war. Nach ansprechender Leistung gewann die TSG verdient mit 26:25 (15:12), was sich ein klein wenig […]

Continue reading

wJD – Qualifikation für das Final Four Turnier

Nach der schmerzlichen Niederlage am letzten Spieltag gegen die SG Hainhausen, hieß es nun die Qualifikation für das Final Four Turnier gegen die JSG Klein-Auheim/Hainburg klar zumachen. Von Beginn hat die TSG- Mädeles alles im Griff und zeigten einen guten Start gegen die Drittplatzierte JSG Klein-Auheim/Hainburg. Durch den starken Start, erzwangen Sie ein frühes Time […]

Continue reading

Herren II – Lange gut, am Ende zu wenig

Am vergangenen Spieltag verloren unsere Herren II auswärts gegen den Tabellendritten TV Gelnhausen III mit 34:27 (14:13). Das deutliche Ergebnis spiegelt den Spielverlauf nur bedingt wider. Die Zwote war dieses Mal ohne Verstärkung aus der ersten Mannschaft ausgerückt. Dafür zeigte sie eine couragierte Leistung und hielt die Partie lange ausgeglichen. Am Ende ging unseren Buben […]

Continue reading

Herren II – Zweiter Sieg in Folge

Unsere Herren II behaupteten sich zu Hause gegen den Tabellensiebten TV Wächtersbach und holten sich mit einem 27:23 (11:10) Sieg wichtige Punkte für den Klassenerhalt. In einer Partie, die lange ausgeglichen war, überzeugten unsere Buben vor allem durch ihre Defensive. Mit zwei Glanztoren gab Dennis Blaufuss sein 2.-Mannschafts-Debüt. Von vorn herein stand der Abend unter […]

Continue reading

Damen 1 – Starke erste Halbzeit

Dieses Wochenende wurde es ernst in der ESO Sportfabrik. Die ersten Damen der TSG Bürgel konnte das Heimspiel gegen den TV Kirchzell deutlich mit 28:19 (19:05) für sich entscheiden. Bereits vor dem Spielbeginn war es allen bewusst, die Gäste mit einer Niederlage nach Hause zu schicken. Die Gäste aus Kirchzell konnten in den ersten paar […]

Continue reading

mJD – Keine Chance gegen Bruchköbel

Die männliche D-Jugend musste im Heimspiel gegen die SG Bruchköbel eine 15:31 ( 8:13 ) – Niederlage hinnehmen. Die Mannschaft musste auf einigen Spieler verzichten, da diese krankheitsbedingt nicht zur Verfügung standen. Gegen einen körperlichen größeren Gegner hatten die TSG-Spieler keine Chance. Starte die TSG anfangs noch gut, verlor man Stück für Stick den Faden […]

Continue reading

Herren I – klarer Sieg gegen Babenhausen

Die Herren I der TSG Offenbach/Bürgel haben ihr Derby zu Hause gegen die SG Rot-Weiss Babenhausen deutlich mit 42:29 (25:17) gewonnen. Mit jetzt 24:10 Punkten stehen die Bulls weiterhin auf dem 4. Tabellenplatz, punktgleich mit Dotzheim und Pohlheim. Nach knapp sechs Minuten waren die Vorzeichen deutlich: die TSG hatte einen hektischen Start abgeschüttelt, Babenhausen bereits […]

Continue reading

Herren III – Mit Rumpftruppe ohne Chance beim Topteam

Zum Auswärtsspiel bei der HSG Preagberg II reiste unsere Dritte nun schon zum wiederholten Male in dieser Saison lediglich mit einer Rumpftruppe an. Trainer Heinl – am Spieltag aufgrund einer Erkrankung selbst verhindert  – war zwischenzeitlich sogar versucht, die Partie abzusagen. Durch das Einspringen von Daniel Zahn, Max Schmitt und Mario Kaiser aus der A-Jugend […]

Continue reading

mJB – Meister!

Am Samstag konnte mit einem Punktgewinn die vorzeitige Meisterschaft eingetütet werden. Durch einen 29:33 (13:16) Sieg gegen die SG Bruchköbel (2.) konnte das erste Ziel erreicht werden. Es war das erwartet schwere Spiel. Man stellte sich auf den Rückraum Broßmann/ Döhring/ Röll ein. Fynn Broßmann fiel aus, was unseren Jungs etwas in die Karten spielte. […]

Continue reading