Jedes Jahr streifen tausende Narren und Närrinnen durch Offenbach-Bürgel, um gemeinsam den Faschingsdienstag zu feiern. Der große Faschingsumzug „die Kappenfahrt in Bürgel“ ist dabei eines der Highlights während der lang erwarteten Narrenzeit. An diesem Faschingsumzug nahm auch zum wiederholten Male die Handballabteilung der TSG teil. Zusammen machte sich der TSG-Trupp auf zur Brandenburgerstraße, wo sich die verschiedenen Gruppen des Berler-Umzuges trafen. Bestückt mit Turnbeuteln gefüllt mit Wurfmaterial, welche vom Hauptverein gesponsert wurden, machten sich die ca. 50 Teilnehmer der TSG, in rot verkleidet und mit vielen TSG-Aufkleber beklebt, bereit zum Feiern.

Besonders erwähnen muss man die Teams der weiblichen Jugend, die mit ihren Trainern/innen fast komplett am Umzug teilnahmen. Melanie Tremmel (Trainerin wD) kümmerte sich um die Musik und brachte den TSG-Anhang zum Tanzen.  Nach dem Umzug wurde im Vorraum der TSG noch ein wenig gefeiert, ehe alle Teilnehmer/innen gut gelaunt nach Hause gingen.

Die Jugendleitung möchte sich an dieser Stelle bei allen Trainern, Eltern und Spielern bedanken für die zahlreiche Teilnahme. Im kommenden Jahr ist eine weitere Teilnahme am Berler-Umzug geplant, vielleicht mit dem ein oder anderen TSG’ler mehr!

TSG – Voll im Handballfieber! Alles für Rot-Weiß! Zusammen sind wir stark!

Kommentare sind geschlossen.