Männliche B-Jugend gewinnt ihre Staffel / Zwei weitere Podiumsplätze für die TSG

Traditionell reist die TSG-Jugend an Pfingsten nach Winsen an der Luhe zum internationalen Jugendhandballturnier, dem „Elbemasters“. Bereits losgehen sollte es am Freitag um 10 Uhr. Vor der ESO-Sportfabrik türmten sich recht voluminöse Gepäckberge auf, welche für ratlose Gesichter sorgten und Fragen über die maximale Zuladung des Busses aufkommen ließen. Jedoch hatte man diesbezüglich Erfahrung, sodass genug Stauraum vorhanden war. Nach einer langen und von Stau geprägten Fahrt erreichte man dann endlich gegen ca. 19:00 Uhr das Ziel Winsen (Luhe). Nachdem die zugewiesenen Schulräume in Beschlag genommen wurden, gingen manche Gruppen erst einmal beim nahe gelegenen Supermarkt schoppen, während es sich die Betreuer und Schiedsrichter im Festzelt gemütlich machten.

Weibliche C-Jugend

Die Weibliche C-Jugend trat in einer 6er-Gruppe an. Im Modus „Jeder gegen Jeden“ wurden die Gruppenplätze ausgespielt. Die ersten vier Plätze kamen weiter ins Halbfinale und spielten dort die ersten vier Plätze aus. Unser TSG-Team schaffte es ins Finale, verlor dieses jedoch und belegte trotzdem einen tollen zweiten Platz.

TSG-Spiele:
TSG Offenbach-Bürgel vs. HSG Velbert/ Heiligenhaus                  5:5
SV Höltinghausen vs. TSG Offenbach-Bürgel                                  6:6
TSG Offenbach-Bürgel vs. HG Winsen                                              11:5
SG Luhdorf/ Scharmbeck vs. TSG Offenbach-Bürgel                     3:12
TSG Offenbach-Bürgel vs. SV Wahlstedt                                           12:8
Halbfinale – TSG Offenbach-Bürgel vs. SV Höltinghausen           9:8
Finale – HSG Velbert/ Heiligenhaus vs. TSG Offenbach-Bürgel    8:4

Männliche C-Jugend:

Die männliche C-Jugend trat leider nur in einer 4er-Gruppe an und belegte am Ende einen tollen dritten Platz. Die Teams des TV Beckum und der HG Winsen 1 waren zu stark und daher konnte man mit dem erreichten sehr zufrieden sein.

TSG-Spiele:
TV Beckum vs. TSG Offenbach-Bürgel                                  14:10
TSG Offenbach-Bürgel vs. HG Winsen 2                               13:6
TSG Offenbach-Bürgel vs. HG Winsen 1                               6:12
Halbfinale – TV Beckum vs. TSG Offenbach-Bürgel            14:6
Spiel Platz 3 -HG Winsen 2 vs. TSG Offenbach-Bürgel       7:12

Weibliche B-Jugend

Die B-Mädels traten bei einem Teilnehmerfeld von 12 Mannschaften an. Schaffte man es noch die Gruppenphase und Zwischenrunde mit zwei Siegen zu überstehen, war leider im Viertelfinale gegen den französischen Vertreter aus Pontois Schluss. Jedoch konnte man mit dem erreichten zufrieden sein, da man mit einem kleiner am Turnier teilnahm.

TSG-Spiele:
HSG Velbert/ Heiligenhaus 2 vs. TSG Offenbach-Bürgel                 3:7 
TSG Offenbach-Bürgel vs. SV Höltinghausen 1                                 2:9      
SC Nahe 08 vs. TSG Offenbach-Bürgel                                               7:4        
Zwischenrunde – TSG Offenbach-Bürgel vs. HBC PONTOIS 2       14:3      
Viertelfinale – TSG Offenbach-Bürgel vs. HBC PONTOIS 1              3:7        

Männliche B-Jugend

Die Jungbullen der B-Jugend haben es geschafft das Turnier zu gewinnen und somit den Erfolg von Platz drei vom letzten Jahr getoppt. Verlor man noch in der Gruppenphase gegen Wuppertal I, schaffte man im Finale die Revanche und holte mehr als verdient den Titel.

TSG-Spiele:
Varena SC vs. TSG Offenbach-Bürgel                                   11:14         
SV Blankenese vs. TSG Offenbach-Bürgel                             8:17   
TSG Offenbach-Bürgel vs. HSV Wuppertal 1                        12:14       
TSG Offenbach-Bürgel vs. HSV Wuppertal 2                        13:9
Halbfinale – Bredstedter TSV vs. TSG Offenbach-Bürgel     13:15
Finale –  HSV Wuppertal 1 vs. TSG Offenbach-Bürgel          11:15         

Weibliche A-Jugend:

Die A-Mädels traten wie die B-Mädels bei einem Teilnehmerfeld von 12 Teams an. Doch leider war bereits in der Zwischenrunde Schluss. Verlor man nur ein Spiel in der Gruppe gegen den Bezirksnachbarn JSG Buchberg, verlor man unglücklich das Zwischenrundenspiel gegen den HSV Wuppertal.

TSG-Spiele:
MTV Eyendorf vs. TSG Offenbach-Bürgel                                        8:8
TSG Offenbach-Bürgel vs. Bredstedter TSV                                     8:6
JSG Buchberg vs. TSG Offenbach-Bürgel                                         17:11
Zwischenrunde –  HSV Wuppertal vs. TSG Offenbach-Bürgel     9:7     

Männliche A-Jugend

Die A-Jungs sind mehr als unverdient aus dem Turnier ausgeschieden. Hatte man die Gegner aus Litauen doch bereits am Rande einer Niederlage und musste den Ausgleich hinnehmen, trafen diese noch unberechtigterweise mit einem direkten Freiwurf noch zum Sieg. Aufgrund einer falschen Regelauslegung wurde in der letzten Sekunde wurde ein Siebenmeter für die TSG verweigert. Egal! Spaß hat es trotzdem gemacht. Immerhin hat man die holländische Mannschaft besiegt.

TSG-Spiele:
TSG Offenbach-Bürgel vs. Greenpark Aalsmeer                  12:9      
TSG Offenbach-Bürgel vs. JSG Gevelsberg Voerde 1           12:5      
HG Winsen vs. TSG Offenbach-Bürgel                                  15:9      
TV Beckum 1 vs. TSG Offenbach-Bürgel                               9:7        
Zwischenrunde – Varena SC vs. TSG Offenbach-Bürgel       8:7        

Im Großen und Ganzen war dieses Turnier wieder mal ein Erfolg!!! Die Mannschaften lernten sich untereinander kennen und feuerten sich während den Spielen gegenseitig an, wie es sich für einen Verein gehört. In abendlichen Turnierdiscos wurde getanzt und gesungen und im Festzelt wurden ein paar gekühlte Getränke zu sich genommen.

Um 15:00 am Montag trat die TSG-Fraktion die Heimreise an und erreichte gegen 00:15 Uhr das Ziel. Das Turnier hat allen sehr viel Spaß bereitet und für viele in der TSG steht schon fest, dass sie nächstes Jahr in Winsen wieder mit dabei sein wollen.

Kommentare sind geschlossen.