Die Berler Bulls haben, für den Kampf um eine Spitzenposition in der Oberliga Hessen, eine Glücks-Trophäe erhalten. Der Vollblut-Handballer Joachim Laatz hospitiert aktuell bei der TSG und spendiert als Dank diesen Original-Bullenkopf in den Vereinsfarben. Er schaut vielen TSG-Trainern über die Schulter und bereitet sich so auf seinen zukünftigen Trainerlizenzlehrgang vor.

Die TSG sowie die Berler Bulls bedanken sich bei Joachim für das tolle Geschenk und wünschen ihm für die sportliche Zukunft alles Gute. Vielleicht auch bald auf Seiten der TSG.

Kommentare sind geschlossen.