Am vergangenem Samstag spielte die weibliche A- Jugend ihr letztes Spiel für dieses Jahr gegen den TSV Klein-Auheim in der ESO Sportfabrik und gewann dieses mit 30:16 (9:6).

Zu Beginn der ersten Halbzeit haben die Bürglerinnen eine hervorragende Abwehr gezeigt, doch spielte man den Ball im Angriff zu oft ins leere, da man den Ball nach zwei Pässen aufs Tor geworfen hat und die Abwehr nicht in Bewegung gebracht hatte. Mit einem Ergebnis von 9:6 endete somit die erste Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit hatte man sich vorgenommen sich zu verbessern und von Anfang an zeigen wer hier zuhause ist. Die Bälle fanden nun öfter ihr Ziel und so konnte man am Ende das Spiel mit 30:16 gewinnen.

Das nächste Spiel der wJA findet erst im Neuen Jahr statt und zwar am 18.01.20 um 17:00 Uhr gegen den HSG Kinzigtal in der ESO Sportfabrik. Auf zahlreiche Unterstützung würden sich die Mädels freuen!

Das gesamte Team wünscht allen Frohe Weihnachten und ein guten Rutsch ins Neue Jahr!

TSG: Blank; Tsifna (13/4), Tatalovic (7), Leim (4), Braatz (3), Shahini (2), Langer (1), Peko, Urban, Röhr, Herrmann, Rieth.

Kommentare sind geschlossen.