Am Samstag holten die Damen mit einem 26:31-Erfolg gegen die HSG Bachgau, den 5ten Sieg in Folge. Mit einem nicht so guten Start unserer TSG-Frauen konnte Bachgau sich in den ersten Minuten mit einer 4:1 Führung absetzten. Durch eine konzentrierte und aggressive Abwehr, konnten die Mädels von Florian Lebherz den Ball erkämpfen und über ihr gewohntes Tempospiel schnell den Ausgleich erzielen. Mit einer 12:15-Führung ging man in die Halbzeit.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit zeigte sich ein ähnliches Bild. Die Mädels agierten weiterhin aggressiv in der Abwehr und versuchten über ihr Tempospiel zum Abschluss zu gelangen. Am Ende stand ein Ergebnis von 26:31 auf der Anzeigetafel. 

Die Damen belegen zur Winterpause hin den 3. Tabellenplatz in der Landesliga Süd. Das erste Spiel unserer Damen im neuen Jahr findet am Sonntag, den 12.01.20 um 17 Uhr in Bürgstadt statt. Auch hier würden sich die Mädels über zahlreiche und lautstarke Unterstützung freuen.

Wir wünschen frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

TSG: Fenn, Kroth; Schlereth (8), Giegerich (7), Tabery (7), Müller (3), Kirschig (2), Hof (1), Hoffmann (1), Kopp (1), Kaiser (1), Tatalovic, Hoddersen, Tsifna

Kommentare sind geschlossen.