Die Herren I der TSG Offenbach-Bürgel haben für die kommende Saison 2020/21 David Acic verpflichtet. Er wechselt vom Ligakonkurrenten MSG Umstadt/Habitzheim zu den Bulls nach Bürgel.

David spielt aktuell seine elfte Saison in Umstadt und war dort sowohl in der 2. als auch 3. Liga aktiv. In dieser Zeit spielte der unter anderem mit Nico Büdel zusammen und auch mit dem künftigen TSG-Trainer Patrick Beer.

„Wir freuen uns sehr, das David sich für die TSG entschieden hat“, sagt Teammanager Sven Lenort. „Er ist einer der besten Abwehrspieler der Liga und macht auf der vorgezogenen Position jedem Angreifer das Leben schwer. Im Angriff kann er fast jede Position spielen und soll bei uns gemeinsam mit Tobias Lehmann das neue Duo auf der Rückraum Mitte bilden.“

Die Verpflichtung eines neuen Mittelmanns ist auch deshalb notwendig geworden, weil Phil-Lukas Ljubic die Bulls nach der Saison leider verlassen wird. Fitzi zieht es weg seines Studiums weg aus dem Rhein-Main-Gebiet. 

Kommentare sind geschlossen.