Auch zwischen den Jahren gibt’s dieses Jahr bei der TSG Handball zusehen! Und zwar am Samstag, den 27.12.2014 ab 12:00 Uhr. Dabei gibt es die Gelegenheit das viele Weihnachtsessen spielerisch wieder „abzutrainieren. Mit von der Partie sind nicht nur die Jugendlichen auf der Platte, sondern auch ihre Eltern.

Wer bei den ersten Jugendjahrgangsspielen dabei war, weiß wie das Ganze abläuft. Für alle anderen hier noch mal eine kurze Erklärung:
Die aktuellen Jugend-Jahrgänge spielen in gemischten Teams jeweils eine Begegnung gegeneinander. Bei den Jungs und Mädels der B- und A-Jugend findet ein kleines Turnier statt. Und auch die Eltern dürfen ihren Beitrag leisten und tragen nach jedem Spiel ein Eltern-Siebenmeterwerfen aus. Zum Schluss sind die Eltern dann „richtig“ gefordert: Ab 18:00 Uhr stehen sie selbst auf dem Spielfeld, während ihr Nachwuchs auf der Tribüne Platz nimmt.

Hier der Spielplan mit allen Zeiten auf einen Blick (vergrößert sich durch einen Klick):

JJS_12-2014

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Natürlich steht der Spaß an diesem Tag an erster Stelle: So werden die Spiele in lockerer Atmosphäre ausgetragen und durch die Moderation unserer Hallensprecherteams begleitet. Und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Das Team um die TSG-Jugendleitung freut sich auf einen tollen Tag mit allen TSG-Jugendmannschaften und deren Eltern. Selbstverständlich sind auch alle Geschwister, Großeltern und Freunde herzlich Willkommen, bei den zweiten Jugend-Jahrgangsspielen dabei zu sein! Das gilt insbesondere für unsere Knirpse aus den Ballspielgruppen, die zwar noch nicht auf dem Spielfeld mitmischen dürfen, jedoch sehr gerne zum Rumtoben vorbeikommen dürfen.

Die Infos dazu sind auch auf unserer Facebook-Seite eingestellt … also weitersagen, liken und teilen!

Auf geht’s TSG!

Kommentare sind geschlossen.