Herren II – Knappes Ding gegen Gelnhausen III

Am Samstagabend waren unsere Herren II dem Tabellendritten TV Gelnhausen mit 27:28 knapp unterlegen. Es war ein Spiel, das alles zu bieten hatte: Spannung, Kampf, Tempo und kuriose Szenen. Nur ein Happy End gab es für unsere TSG-Jungs leider nicht. Die Partie wurde von einem Einzelschiedsrichter geleitet, Christian Sommer, der einen wirklich guten Job machte. […]

Continue reading

Herren II – Rumpftruppe versinkt in Wächtersbach

Für unsere Herren II gab es am vergangenen Sonntag beim Rivalen aus Wächtersbach leider wieder keinen Blumentopf zu gewinnen. Mit einem klaren 30:19 (14:11) mussten sich die Bürgler Buben nach einer guten ersten Halbzeit geschlagen geben. Aufgrund vieler Absagen war unser Team von Beginn an nur suboptimal aufgestellt. Doch wie sich schon in der Vorsaison […]

Continue reading

Herren II – Erste Halbzeit rettet das Spiel

Gegen die Aufsteiger aus Seligenstadt schafften die Herren II in heimischer Halle ihren ersten Sieg 32:30 (22:15). Unter Vertretungstrainer Sven Lenort – der mittlerweile seit drei Jahren als 2.Mannschafts-Trainer ungeschlagen ist – zeigte das Team eine starke erste Halbzeit, ließ dann in der zweiten Halbzeit aber stark nach. So musste man am Ende nochmal um […]

Continue reading

Herren II – Mehr als eine Halbzeit war nicht drin

Am vergangenen Samstag gab es beim ersten Auswärtsspiel der Herren II gegen die HSG Maintal nichts zu holen. Das Spiel ging mit 38:27 (17:15) verloren. Elf Spieler hatte Vertretungstrainer Claus Müller zur Verfügung. Darunter auch Benedikt Solloch aus der A-Jugend, der sich bei seinem ersten Spiel gleich mit zwei Toren auszeichnen konnte. In der ersten […]

Continue reading

Herren II – Zwote mit klassischem Fehlstart

Im ersten Spiel der Liga konnten unsere Herren II gegen die SG Bruchköbel II ihr Können nicht aufs Parkett bringen und verloren mit 20:26 (9:14). Eigentlich war das Team guter Dinge an die starke Leistung der Vorsaison anzuknüpfen. Trotz einer durchwachsenen Vorbereitungsphase war der Kader unserer Herren ordentlich bestückt. Mit 14 Spielern auf der Bank […]

Continue reading

Presse – Bericht über die Herren II

Bericht aus der Offenbach-Post vom 12.09.2019 Herren II – Bezirksoberliga Der „Umbruch“ ist im Gange. Bereits jetzt trainieren A-Jugend, drei B-Jugendliche und die TSG II regelmäßig zusammen. „Es gilt, eine Mannschaft zu formen und stabile Leistungen zu zeigen“, sagt Trainer Erik Ganter. Tor: Vincent Dins, Nils SchohlRückraum: Fabian Seuring, Marcel Karpf, Marius Schwade, Marius Spiegel, […]

Continue reading

Herren II – Glanzloses Saisonende!

Die Herren II beendeten ihre Saison mit einem Dämpfer 20:36 (9:14) gegen die HSG Maintal. Es war eine der schwächsten Leistungen unserer zweiten Mannschaft. Obwohl die Saison im Großen und Ganzen sehr erfolgreich war zeigte sich wieder einmal woran es in diesem Jahr besonders geharkt hat. Ohne Trainer und mit einem unterbesetzten Rückraum gingen die […]

Continue reading

Saisonabschluss / Abschlussfeier

Die TSG-Handballabteilung möchte sich bei allen Zuschauern und Sponsoren für die überragende Unterstützung während der Runde 2018/2019 bedanken. Hierzu wird beim letzten Heimspiel der Berler Bulls am Samstag um 19:00 Uhr gegen die MSG Umstadt/Habitzheim die Rolltheke mit Freigetränken gefüllt und frische Leberkäsbrötchen ausgeteilt. Die ESO Offenbacher Dienstleistungsgesellschaft mbH ist beim letzten Heimspiel Spieltagspartner und […]

Continue reading

Herren II – Rumpftruppe schlägt sich wacker!

Beim Tabellendritten TGS Niederrodenbach gab es beim Endstand von 35:27 (15:12) für unsere zweite Mannschaft nichts Zählbares zu holen. Wie leider üblich, waren wieder einige Spieler verhindert, sodass man schlussendlich nur mit zehn tapferen Recken in der Bulauhalle antrat. Trotzdem zeigte sich die Mannschaft von ihrer besten Seite und spielte ein tolles Spiel mit viel […]

Continue reading

Herren II – Frust gegen Flieden

Die zweite Mannschaft kassierte am Samstag zu Hause eine herbe 22:36 (12:16)-Niederlage gegen den TV Flieden. Das Spiel war alles andere als schön anzusehen. Es gab pausenloses Genörgel an den Schiedsrichtern, Unsportlichkeiten auf dem Platz und schlechte Laune überall. Alles in allem ein Abend zum Vergessen. Gottseidank ging es um nichts. Schon zu Beginn zeichnete […]

Continue reading