mJB – Sieg im letzten Heimspiel

Zu Gast war die HSG Preagberg, wo man sich im Hinspiel sehr schwer tat (24:27). Dieses Mal war das Spiel nicht so knapp und man konnte souverän mit 33:27 (19:10) gewinnen. Im Hinspiel hatte man Probleme in der Abwehr mit kleinen Trickspielzügen und im Angriff wurde konsequent der Mittelmann rausgenommen. Darauf gut vorbereitet ließen die […]

Continue reading

mJB – Sieg dank starker zweiter Halbzeit

Der TV Gelnhausen war am Sonntag zu Gast in Bürgel und musste eine 34:24 (14:14) Niederlage gegen die Jungbulls hinnehmen. Die ersten Minuten agierten beide Mannschaften ohne Abwehr. Nach fünf Minuten stand es 5:4 für Bürgel. Gefühlt war jeder Angriff ein Treffer und das ging bis zur 15.Minute (11:10) so weiter. Die nächsten zehn Minuten […]

Continue reading

mJB – Meister!

Am Samstag konnte mit einem Punktgewinn die vorzeitige Meisterschaft eingetütet werden. Durch einen 29:33 (13:16) Sieg gegen die SG Bruchköbel (2.) konnte das erste Ziel erreicht werden. Es war das erwartet schwere Spiel. Man stellte sich auf den Rückraum Broßmann/ Döhring/ Röll ein. Fynn Broßmann fiel aus, was unseren Jungs etwas in die Karten spielte. […]

Continue reading

mJB – Rumpftruppe gewinnt

Die Jungbulls waren am Samstag vor heimischer Kulisse gefordert. Gegner war die TGS Seligenstadt (9. / Hinspiel 17:35 für Bürgel), die dieses Mal mit 46:27 (20:13) wieder den Kürzeren zogen. Das Spiel stand unter keinen guten Voraussetzungen, denn mit Leo (Außenband), Timon (verhindert), Felix Jung (Spiel mit Nieder-Roden) und Moritz Träger (Außenband) fehlten der TSG […]

Continue reading

mJB – Sieg ohne Mühe in Mühlheim

Im Spiel zwischen dem Tabellenführer und achten der Tabelle konnten die Jungbulls einen ungefährdeten Sieg einfahren. Das Spiel ging 33:44 (12:24) aus. Die B-Jungs erwischten einen super Start und zeigten, dass sie dem Gegner deutlich überlegen waren. Nach neun Minuten führte man bereits mit 13:2. Besonders in der Abwehr schalteten die Bürgeler einen Gang runter […]

Continue reading

mJB – Tabellenführung ausgebaut

Das Topspiel in der BOL zwischen der HSG Rodgau Nieder Roden II (2.ter) und der TSG Offenbach-Bürgel war ein echter Krimi, wie im Hinspiel (29:29). Dieses Mal war man aber etwas abgezockter und gewann mit 26:25 (13:11). Die Voraussetzungen waren nicht optimal, denn mit Johann Richter und Moritz Jung fehlten zwei Stützen im Team und […]

Continue reading

mJB – Weiterhin ungeschlagen

Das letzte Saisonspiel für die Jungbulls im Jahr 2019 konnte gegen den Tabellensiebten SG Hainhausen deutlich mit 18:32 (8:17) gewonnen werden. Man startete ganz gut ins Spiel und zeigte dem Gegner schnell, mit welchem Tempo man das Spiel angeht. Nur durch kleinere Fehler von uns oder Fouls vom Gegner, konnten die Gastgeber am Anfang das […]

Continue reading

mJB – Tabellenführung ausgebaut

Am Samstag kam die HSG Hanau II nach Bürgel um in die Rückrunde zu starten. Das Spiel konnte relativ souverän mit 33:20 (19:10) für sich entschieden werden und man hatte die ganze Zeit den Gegner im Griff. Die Vorraussetzungen waren recht gut. Eine vollbesetzte Bank und ein guter Start gaben ein gutes Gefühl. Die Hanuer […]

Continue reading

mJB – Pflichtsieg gegen Flieden

Der Tabellen achte aus Flieden kam am Sonntag nach Bürgel zum Spitzenreiter. Das Spiel ging mit 30:16 (15:9) für uns aus, hätte aber höher ausfallen müssen.Man erwischte einen ganz guten Start und erzielte die ersten Treffer über Gegenstöße von Jonas. Man merkte schnell den Qualitätsunterschied, weshalb wohl der Schiedsrichter auch sehr früh zu sehr fragwürdigen […]

Continue reading

mJB – Unnötig schwer gemacht

Am Samstagnachmittag waren die Jungbulls zu Gast in Großkrotzenburg bei der HSG Preagberg und konnten nach einem sehr verkrampften Spiel am Ende mit 24:27 (12:16) gewinnen. Der Gegner mit einer sehr unorthodoxen Spielweise im Angriff und Abwehr brachte die B-Jungs am Anfang vor unnötig schweren Aufgaben. Im Angriff spielte Preagberg mit einem Einläufer, der durch […]

Continue reading