wJD – Sieg gegen Isenburg

Die weibliche D-Jugend hat die Niederlage aus dem Vorbereitungsturnier gegen die HSG Isenburg/Zeppelinheim wieder gut gemacht. Da kein Schiedsrichter eingeteilt werden konnte, einigte man sich darauf das der Trainer der TSG das Spiel leiten sollte. Eine einseitige Halbzeit erlebten die Zuschauer am Sonntag beim Spiel gegen die HSG Neu-Isenburg/Zeppelinheim mit einem Zwischenstand vom 12:0. Durch […]

Continue reading

Weibliche Jugend – Infos Final Four

Spieltag und Austragungsort:Käthe-Kollwitz-Schule (Adresse: Ringstrasse, 63505 Langenselbold)Jahrgänge: weibl. C- und D- JugendDatum: Samstag, den 14.03.2020 Spielzeiten:weibliche C-Jugend: 2 x 20 Minuten, 5 Minuten Pause, je 1 TTO pro Halbzeit weibliche D-Jugend: 2 x 15 Minuten, 5 Minuten Pause, je 1 TTO pro Halbzeit Spielmodus (voraussichtliche Spiele):Überkreuzspiele wJC:1. Spiel: JSG Buchberg vs. TSG OF.-Bürgel                 […]

Continue reading

wJD – Qualifikation für das Final Four Turnier

Nach der schmerzlichen Niederlage am letzten Spieltag gegen die SG Hainhausen, hieß es nun die Qualifikation für das Final Four Turnier gegen die JSG Klein-Auheim/Hainburg klar zumachen. Von Beginn hat die TSG- Mädeles alles im Griff und zeigten einen guten Start gegen die Drittplatzierte JSG Klein-Auheim/Hainburg. Durch den starken Start, erzwangen Sie ein frühes Time […]

Continue reading

wJD – Eine Nummer zu groß

Am heutigen Spieltag spielten die Mädels der TSG Offenbach-Bürgel gegen den Spitzenreiter aus Hainhausen. Der Beginn der Partie gestaltete sich sehr ausgeglichen, erst nach 10 Minuten zog die SG Hainhausen mit 7:9 fort. Anschließend fiel die TSG aus ihrem Spielkonzept, welches sie erst wieder zu Beginn der 2. Halbzeit wiederfand. Aufgrund von groben Abwehrfehler und […]

Continue reading

wJD – Deutlicher Sieg gegen SG DM

Am Sonntag musste auch die weibliche D-Jugend wieder mit dem Punktspielbetrieb beginnen. Hatte man doch am Wochenende zuvor am Vorbereitungsturnier in Maintal teilgenommen und dort den Gastgeber klar geschlagen, sowie gegen Neu-Isenburg/Zeppelinheim eine Niederlage eingesteckt. Vom Trainerteam gewarnt, dass in der Rückrunde die Trauben etwas höher hängen und in anderer Anfangsformation kam das Spiel gegen […]

Continue reading

wJD – Erfolgreicher Start in die Rückrunde

Die weibliche D-Jugend war zum Start der Rückrunde beim stadtrivelen OFC zu Gast. Wie schon in der Hinrunde konnte die Mannschaft des OFC deutlich mit 35:3 bezwungen werden. Mit voll besetzter Bank und in gewohnter Weise wurde nach 10. bzw. 30. Minuten die komplette Mannschaft gewechselt und so konnte sich fast jede Spielerin in die […]

Continue reading

wJD – Starkes Spiel!

Im letzten Vorrundenspiel trafen die TSG-Mädels auf die Mädels von der HSG Rodgau Nieder Roden. Von Beginn an waren die Bürglerinnen die bestimmende Mannschaft und ging somit schnell mit 6 Toren Unterschied in Führung. Diesen Abstand gaben die TSG-Mädels bis zur Pause nicht mehr her. Nach 12 Minuten nahm das Trainer-Team ein Timeout und wechselte […]

Continue reading

wJD – Sieg gegen Zeppelinheim

Am Sonntag hatte die weibliche D-Jugend die HSG Neu-Isenburg/Zeppelinheim in der ESO Sportfabrik zu Gast. In der Vorwoche hatte Julia vom Trainerteam die Möglichkeit den Gegner in deren Halle zu beobachten und so wussten wir was uns erwartet. Am Ende gewann an verdient mit 25:10 (13:6). Da uns 4 Spielerinnen nicht zur Verfügung standen, haben wir […]

Continue reading

wJD – Ohne Torhüterin in Klein-Auheim

Die weibliche D-Jugend reiste am vergangen Wochenende zur Spielgemeinschaft aus Hainburg und Klein-Auheim, die Vorzeichen waren schlecht. Die beiden Torhüterinnen standen verletzt nicht zur Verfügung und andere aus dem Kader gingen Gesundheitlich angeschlagen in das Spiel. Außerdem war ein Großteil der Mannschaft morgens bereits im E-Kader Training bzw. im Bezirksauswahltraining, so dass eine gewisse Erschöpfung […]

Continue reading

wJD – Auf dem Boden der Tatsachen zurückgeholt!

Am Sonntag trat die weibliche D-Jugend zu ihrem dritten Saison Spiel bei SG Hainhausen an. Die TSG Mädels verloren das Spiel mit 27:15 (12:6). Von Anfang an war allen bewusst, dass die Partie schwieriger wird als die Vorherigen. Man kannte die SGH bereits von der Qualifikationsrunde zur Mini-WM. Die Trainer gaben das Ziel aus, die […]

Continue reading