wJE – Sieg nach Winterpause!

Nach langer Spielpause aufgrund der Weihnachtsferien, spielte die TSG Offenbach-Bürgel gegen die HSG Oberhessen und gewann somit ihr erstes Spiel der Saison mit 6:17 (4:10). Am Sonntag war die weibliche E- Jugend zu Besuch in Oberau, um dort ihr erstes Spiel nach der Winterpause anzutreten. In der ersten Halbzeit konnte man sehen, dass die Mädels […]

Continue reading

wJE – Nach längerer Pause zurück mit einer Niederlage

Die weibliche E-Jugend trat am vergangenen Sonntag bei der HSG Maintal zum ersten Rückrundenspiel an. Das Spiel endete mit einem Spielstand von 20:9 (10:4). Zum Anfang des Spiels zeigten die Mädels eine sehr starke Abwehrleistung, somit kassierte man die ersten 9 Minuten kein Gegentor. Auch Lujain Abdel-Haq zeigte im Tor eine hervorragende Leistung und parierte […]

Continue reading

wJE – Vorbildlicher Einsatz

Nach langer Spielpause aufgrund der Schulferien, spielte die TSG Offenbach Bürgel gegen die HSG Isenburg/Zeppelinheim. Mit jeweils 3 Torschützen und einem Ergebnis von 14:17 (11:14) endete das Spiel. Am Samstag war die leistungsstarke weibliche E-Jugend mit einer einsatzfähigen besetzen Bank ausgestattet. Jedes der Bürgelerinnen hatte die Chance durchzuspielen und sich nach starker Leitung auszuruhen. Die […]

Continue reading

wJE – Gutes Spiel trotz Niederlage

Nach zwei Niederlagen in Folge zeigten die vergangenen Trainingseinheiten eindeutig starke Verbesserungen beim Spiel gegen die SG Bruchköbel. Eine erneute Niederlage musste die weibliche E-Jugend mit einem Spielstand von 18:11 (8:3) leider erneut hinnehmen. Erneut spielte die schlagfertige weibliche E-Jugend ein Handballspiel ohne Auswechselspielerinnen durch. Ein Ersatz für die Torhüterin Lujain Abdel-Haq musste gefunden werden. […]

Continue reading

wJE – Gute Leistung wurde nicht belohnt

Die weibliche E-Jugend reiste am vergangen Wochenende zur JSG Rodgau. Das TSG-Spiel war eine deutliche Verbesserung, im Gegensatz zum ersten Spiel, doch am Ende verlor man das Spiel mit 17:9 (7:2). Mit einem kleinen Kader von nur 6 Spielerinnen trat man das zweite Saisonspiel an. Dank des Fair-Play-Spiels der Gastgeber wurde das Spiel in Gleichzahl […]

Continue reading

wJE – Guter Auftakt zum Saisonstart

Das neue Trainer-Trio Schmitt, Peko und Leim meisterten ihren Start mit einem guten Ergebnis für das erste Saisonspiel. Mit einem Endstand von 12:17 gegen die HSG Maintal endete das Spiel. Mit zwei noch F-Jugend Spielerinnen und einer Reserve auf der Bank, begann das erste Saisonspiel. In der ersten Halbzeit zeigten die Mädels bei einem 3:3 […]

Continue reading

wJE – Derbysieger gegen die Kickers!

Am vergangenen Sonntag spielten unsere Mädels der E-Jugend gegen die Mädels des OFC Kickers. Von Anfang an war klar, dass dieses Spiel eine klare Sache wird, da die Kickers noch mit zu 0 Punkten in der Tabelle steht. Die TSG startete super in das Spiel. Dadurch, dass man 14 Spielerinnen im Schlepptau hatte, konnte ausreichend […]

Continue reading

wJE – Sieg gegen bislang ungeschlagenen Tabellenführer!

Am vergangenen Wochenende spielten unsere Mädels der E- Jugend in heimischer Halle gegen Maintal. Die Gäste standen punktverlustfrei an der Tabellenspitze. Von Anfang an stand fest, dass dies keine leichte Partie für unsere kleinen TSG-Mädels werden wird. Im Hinspiel war man leider unterbesetzt und verloren das Spiel ziemlich hoch. Die Mädels waren daher sehr motiviert […]

Continue reading

wJE – Guter Start ins neue Jahr!

Am vergangenen Sonntag spielten unsere E-Mädels gegen die HSG Isenburg/Zeppeinheim in der heimischen ESO-Sportfabrik und gewannen das Spiel am Ende verdient mit 17:7 (7:3). Von Anfang an stand fest, dass es nicht ganz so leicht wird wie das Hinspiel, da von unseren Mädels drei verletzt und nicht 100% einsatzfähig waren. In der ersten Halbzeit (Modus […]

Continue reading

wJE – Toller Jahresabschluss!

Die weibliche E-Jugend hat in der Bezirksliga Offenbach/Hanau gegen die HSG Preagberg mit 20:6 gewonnen und verteidigt weiterhin den zweiten Tabellenplatz. Gegenüber den vergangenen Spielen konnte man endlich mal beide Halbzeiten souverän gestalten. Vor allem im Abwehrverhalten konnte man endlich mal deutliche Verbesserungen erkennen, da man den Gegnerinnen nicht viel Raum gab. Bei einer vollbesetzten […]

Continue reading