HSV Götzenhain – TSG Bürgel 6:36 (6:9/2:3)

Gegen den HSV Götzenhain traf man auf einen Gegner der zu den stärkeren der Liga zählt und so blieb die Partie in der ersten Hälfte ausgeglichen. Nach dem Seitenwechsel brachten die Tore von Sam Hodderson und Marius Ritz zum 6:2 Zwischenstand eine Vorentscheidung. Mit dem letzten Tor von Tobias Lehmann trug sich ein vierter Schütze in die Torschützenliste ein und das Endergebnis von 9:6 Toren wurde mit 36:6 gewertet.

Tore: Sam Hodderson (4), Marius Ritz (3), Simon Sachtleber (1), Tobias Lehmann (1)

TSG Bürgel – TGS Seligenstadt 32:6 (8:3/5:2)

Ein äußerst überzeugendes Spiel zeigte die F-Jugend im anschliessenden Spiel gegen die TGS Seligenstadt. Mit einer insbesondere in der Abwehr überzeugenden Leistung konnten bereits in der ersten Hälfte die Weichen auf Sieg gestellt werden. Gegen einen starken Seligenstädter Torhüter gelang es dennoch vier Spielern, teilweise sehenswerte Treffer zu erzielen. Auch spielerisch konnte die Mannschaft vollends überzeugen und Spieler aus der sog. „zweiten Reihe“ liessen deutliche Fortschritte erkennen, die sich in kommenden Spielen auch mit möglichen Torerfolgen auszahlen sollten. Am Ende gewann man das Spiel mit 8:3 Toren und hatte erneut vier Torschützen vorzuweisen.

Tore: Sam Hodderson (3), Marius Ritz (1), Simon Sachtleber (2), Tobias Lehmann (2)