TSG Bürgel – HSG Dietesheim/Mühlheim 10 : 4 (5:2/1:1)

Im ersten Durchgang fand man gegen die robusten und körperlich überlegene HSG kaum ein Mittel sich in Szene zu setzten, zu deutlich war man im direkten Mannkontakt unterlegen. Nach dem Wechsel konnte Sam Hodderson mit drei Toren in Folge die Mannschaft auf die Siegerstrasse führen. Niklas Ofenstein im Tor sorgte dafür, dass sich daran auch nichts mehr änderte. Das Schlussergebnis von 5:2 Toren wurde aufgrund der Torschützen mit 10:4 gewertet.

 Tore: Sam Hodderson (4), Simon Sachtleber (1)

  

SG Dietesheim/Mühlheim – TSG Bürgel 6 : 36 (9:3/7:2)

Eine überzeugende Vorstellung gab das Team gegen das Team aus Dietesheim/Mühlheim, einen Gegner, dem man vor 8 Wochen noch unterlegen war. Nach belieben agierte der TSG Nachwuchs in Abschnitt eins und konnte eine 7:2 Halbzeitführung erspielen. Im zweiten Abschnitt konnte es man sich erlauben auch mal die Spieler länger im Angriff zu belassen, denen dies gegen stärkere Gegner vergönnt ist. So war man nah dran einen weiteren Torschützen zu küren, doch fehlte am Schluss auch das Quäntchen Glück. So trugen sich die bekannten Torschützen in die Torschützenliste ein. 9 erzielte Tore und 4 verschiedene Schützen, ergaben die Wertungszahl 36 für das TSG Team.

Tore: Sam Hodderson (4), Simon Sachtleber (1), Marius Ritz (3), Tobias Lehmann (1)