Von Anfang an konnten die Bürgeler Mädchen in Dietzenbach in Führung gehen. Aus der erneut sicheren Deckung heraus wurde der Ball schnell und sicher nach vorne gepaßt und die Gastgeber-innen ein ums andere Mal versetzt. Obwohl der Schiedsrichter, den die gastgebende SG Dietzenbach stellte, einige haarsträubende Entscheidungen zugunsten des Heimvereins fällte, konnte auch er nicht verhindern, daß die TSG-Mädchen die Halle als Sieger verließen.

Es spielten: Laura Hof; Sophie Britsch, Tanita Frank, Yvonne Hoppenstaedt (2), Larissa Lotz, Alina Nesselhauf (3), Franziska Schäfer, Kyra Schirrmeister (1), Dilek Yigit (4).