Im ersten Spiel stand das Team von Trainer Boris Wolf dem OFC Kickers gegenüber. Nach nervöser Anfangsphase fanden die Mädels immer besser ins Spiel um schlugen den Lokalrivalen völlig verdient mit 9:3 (5:2). Im zweiten Spiel wurde der SV Erlensee mit 19:2 aus der Halle geschossen. Die SV konnte zu keiner Phase des Spiels mit der läuferisch starken TSG mithalten und wurde sprichwörtlich ausgekontert!

Gegen den OFC spielten: Nicki Kaiser; Jana Jacob (2/1), Doro Wanke, Ania Walach (1), Elina Specht (1), Lias Kaiser (2), Lias Zink, Jacqueline Glünz, Viktoria Ebert (3), Vicky Delimara.

Gegen den SVE spielten: Nicki Kaiser; Jana Jacob (4), Doro Wanke (1), Ania Walach, Elina Specht (4), Lisa Kaiser, Lisa Zink (3), Jacqueline Glünz, Viktoria Ebert (7), Vicky Delimara.