Mit einer souveränen Leistung und einem auch in der Höhe verdienten 35:21 Sieg gegen die TG Hanau zeigte sich die TSG 2 am vergangenen Wochenende gut gerüstet für das kommenden Spitzenspiel gegen den TV Grossauheim 2.

Von Anfang an zeigten die Bürgeler, wer Herr in der Jahnhalle ist. Aus einer sicheren Abwehr vor einem gut aufgelegten Daniel Schädel im Tor wurde konsequent nach vorne gespielt. Schnell lag Bürgel mit 9:4 in Führung und Hanau hatte außer dem gewohnten, überharten Abwehrverhalten nichts entgegenzusetzen. Doch selbst dieses unsportliche Verhalten von Hanau konnte Bürgel nicht aus der Gewinnerspur bringen. Mit teilweise äußerst sehenswerten Ballstafetten wurden ein ums andere Mal die Außenspieler und der Kreis frei gespielt. Zur Pause führte die TSG 2 schon sicher mit 19:12 und über die Zwischenstände von 23:13 und 28:15 wurde das Spiel sicher mit 35:21 gewonnen.

Torschützen: Finger (5), Fischer (4), Lorenz (7/2), Hoffmann (2), Lahaye (2), Werner (3), Schwagereit (3), Gibbert (4), C. Müller (5)