Im zweiten Abschnitt das gleiche Bild, eine vielzahl vergebener 100% iger Torchancen und 5 vergebene 7 Meter , machten den Gegner unnötig stark, sodaß sich die TSG Bleichenbach in einer sehr dramatischen Schlussphase mit einem 11:10 durchsetzte.

Spielfilm : 2:0 – 2:2 – 4:5 – 6:7 – 8:8 – 10:10 – 11:10

Für die TSG Bürgel spielten: L. Fleischhacker (TW) – H. Pfeiffer – D.Dertinger(1) – S.Lommatzsch(1)- N.Brehm(4) – V.Ebert(3) – S.Anapa(1) – S.Großer – I.Ackermann – C.Pfeiffer – J.Glünz