Der jüngere Jahrgang der TSG zeigte sich etwas zurückhaltend und kam somit nicht ins Spiel. Mit drei Niederlagen Weinend (2:4 gegen TGH; 4:7 gegen SGS; 3:9 gegen TVP) belegte man schließlich den letzten Platz.

"Es ist schade das wir nicht wenigstens ein Spiel gewonnen haben, dennoch können wir zufrieden sein. Wir sind am Anfang der Aufbauarbeit. Wir müssen einfach abwarten. Es stehen jetzt zwei Wochen an wo wir zweimal trainieren, sowie noch zwei Turniere in Hanau und Dietesheim besuchen werden. Warten wir mal ab, wie wir diese abschneiden.Zwinkernd

Es waren dabei:

Franzi Schäfer; Constanze Becker (5/1), Lea Cölsch (3/2), Kyra Schirmeister (1), Sophie Britsch, Camilla Gatto, Yvonne Hoppenstaedt, Denise Hose, Alina Nesselhauf, Chiara Rebell, Julia Stih, Laura Hof, die Trainer Boris Wolf und Michael Diehl, sowie alle Eltern Zunge_rausstreckend