Nach dem schnellen 2:0 durch Tanita Frank konnten die Gastgeberinnen noch mal ausgleichen. Danach setzten sich die Bürgeler Mädels mit drei Toren ab, konnten bis zur Pause sogar 4 Tore vorlegen. In der zweiten Halbzeit lief nicht mehr viel zusammen. Die TSG-Mädchen spielten zu statisch, das laufen ohne Ball fehlte völlig, sodaß in der Maintal Abwehr nur wenig Lücken entstanden. Auch machte sich bemerkbar, daß drei Stammkräfte fehlten und Maike Kaufhold nach überstandener Fußverletzung noch einigen Trainingsrückstand hat. Ihr erstes Spiel für die TSG machte Maren Lipps, erwies sich dabei als torgefährliche Alternative für den Rückraum.

Es spielten : Lara Winterstein; Eva Antunovic,Lina Appel-Bonilla, Tanita Frank(2), Maike Kaufhold(1), Maren Lipps, Larissa Lotz, Debora Mastroserio(6/1), Katharina Schäfer(1)