Nachdem mit Marcel Vogt, Timo Kaiser, Julian Dins, Heiko Hock, Stephan Stanco, Christian Kaiser und Julian Gathof gleich sieben Spieler in den Aktivenbereich gehen, stehen vier Neuzugänge bereits fest.


Mit Sebastian Brehmer kommt ein alter Bekannter zurück zur TSG. Nach nur einer Saison bei der HSG Obersthausen/Heusenstamm kehrt der Torwart zurück. Im Doppelpack kamen die Böttcher-Brüder von der SG Bruchköbel. Während der ältere Jan altersmäßig in die A-Jugend gehört, wird sein jüngerer Bruder Timo sowohl in der A- als auch in der B-Jugend für die TSG auf Torejagd gehen. Und von der TGS Niederrodenbach kommt mit Niels Acker ein weiterer Spieler, der den Kader des A-Jugendteams ebenso verstärken wird.

Somit steht für die Trainer Christian Breiler und Kai Siegordner zur Vorbereitung auf die anstehenden Qualifikation (genaue Termin stehen erst nach Rundenende der Regionalliga-Staffeln fest) vor allem die Integration der Neuzugänge sowie der aus der B-Jugend aufrückenden Spieler im Vordergrund.