TSG Bürgel – TS Großauheim

Schon im ersten Spiel zeigten die Knirpse eine unerwartet gute Leistung. Spielerisch und vor allem auch kämpferisch stimmte es. Zwar warfen die Kleinen nur 4 Tore, aber die Deckung spielte kämpferisch und Lucas Hofmann im Tor war nicht zu überwinden. So siegte das Team am Ende verdient mit 4:1

Es spielten: Ina Müller, Patrizia Schmitt, Max Schmitt, Daniel Zahn (1), Finn Fischer (3), Marie Rieth, Mick Reynolds, Paul Tremmel, Fabio Morgano, Donald Macpherson, Lucas Hofmann, Dustin Höhn


TSG Bürgel – HSG Nieder-Roden

Im zweiten Spiel des Tages ging es gegen die HSG Nieder-Roden, welche vorher gegen die TSV Klein-Auheim II mit 12:2 gewonnen hatten. Also wieder ein wenig Standortbestimmung. Wieder begann die Mannschaft konzentriert und kämpferisch, erspielte eine 4:0 Führung. Nun konnte wieder gewechselt werden, sodass alle wieder ihre Spielanteile bekommen konnten. 5:2 lautete es beim Schlusspfiff.

Es spielten: Ina Müller, Patrizia Schmitt, Max Schmitt, Daniel Zahn (3), Finn Fischer (1), Marie Rieth (1), Mick Reynolds, Paul Tremmel, Fabio Morgano, Donald Macpherson, Lucas Hofmann, Dustin Höhn


TSG Bürgel – TSV Klein-Auheim II

Beim Spiel gegen die zweite Mannschaft von Klein-Auheim war klar, dass dies ein einfaches Spiel werden würde. Folglich konnten die „Neulinge“ mehr eingesetzt werden, um weiter Spielerfahrung zu sammeln. Mit tollem Einsatz wussten sie zu gefallen und jagten dem runden Leder hinterher. Zudem konnten weitere Angriffs- und Abwehrformationen getestet werden. Klein-Auheim ohne Chance und die TSG gewann das Spiel deutlich mit 10:0.

Es spielten: Ina Müller, Patrizia Schmitt, Max Schmitt (2), Daniel Zahn (2), Finn Fischer (1), Marie Rieth (3), Mick Reynolds, Paul Tremmel, Fabio Morgano, Donald Macpherson, Lucas Hofmann (2), Dustin Höhn


TSG Bürgel – Dreieich I

Halbfinale, jetzt wartete natürlich ein anderes Kaliber auf die Kleinen. Aber sie ließen nicht nach. Und dies nach drei Spielen und extrem langen Pausen zwischen ihnen. Dreieich war der bessere Gegner und ging mit 3:0 in Führung. Dennoch steckten die Knirpse nicht auf. Wacker kämpften sie um jeden Ball, standen bei ihren Gegenspielern und bewachten diese. Die Abwehr stand gut und Lucas Hofmann im Tor verhinderte noch mehr Gegentore. Zu gut stand jedoch die Defensive des Gegners, so dass das Spiel trotz guter Leistung mit 2:5 verloren wurde.

Es spielten: Ina Müller, Patrizia Schmitt, Max Schmitt, Daniel Zahn, Finn Fischer (1), Marie Rieth (1), Mick Reynolds, Paul Tremmel, Fabio Morgano, Donald Macpherson, Lucas Hofmann, Dustin Höhn


TSG Bürgel – HSG Nieder-Roden

Spiel um Platz 3, das kleine Finale wieder gegen die HSG Nieder-Roden. Wer nun dachte, die Knirpse hätten langsam Federn gelassen und wären Müde, wurde eines Besseren belehrt. Führung 2:0, dann das 2:1. Aber das Team holte die letzten Reserven aus sich. Wieder stand die Abwehr und erkämpfte Ball um Ball und beförderte diesen in die Angriffshälfte. Über schönes Zusammenspiel, erspielten die Knirpse sich Chance um Chance und nutzten diese. 5:1 stand es und es wurde wieder gewechselt und ausprobiert, so dass auch Ina Müller und Dustin Höhn sich in die Torschützenliste eintragen konnten. 9:1 stand es beim Schlusspfiff.

Es spielten: Ina Müller (1), Patrizia Schmitt, Max Schmitt (1), Daniel Zahn (2), Finn Fischer (2), Marie Rieth (2), Mick Reynolds, Paul Tremmel, Fabio Morgano, Donald Macpherson, Lucas Hofmann, Dustin Höhn (1)