TSG Bürgel – SG Bruchköbel

Die Kleinen starteten gut in die Partie und gingen mit 4:2 in Führung. Aber die Bruchköbeler waren ein gleichwertiger Gegner und unsere Spieler vom vorabendlichen Grillfest noch ein wenig gezeichnet. So glich der Gegner zum 5:5 aus und erzielten noch den 6. Treffer. Mit 5:6 verloren die Bürgler das Spiel leider unglücklich.

Es spielten: Mario Kaiser, Patrizia Schmitt, Max Schmitt (2), Daniel Zahn (1), Finn Fischer (2), Marie Rieth, Vincent Kessler, Paul Tremmel, Fabio Morgano, Donald Macpherson, Lucas Hofmann, Dustin Höhn

TSG Bürgel – TV Kesselstadt

Kesselstadt war wieder die erwartet starke Mannschaft und für unsere Kleinen eine Nummer zu hoch. Aber sie kämpften wacker und steckten nicht auf. Die Abwehr hätte zwar noch ein wenig konzentrierter agieren können, aber Lucas Hofmann verhinderte eine noch deutlichere Niederlage. Aber die 4:9 Niederlage ging am Ende in Ordnung.

Es spielten: Mario Kaiser, Patrizia Schmitt, Max Schmitt, Daniel Zahn (1), Finn Fischer (1), Marie Rieth (1), Vincent Kessler, Paul Tremmel, Fabio Morgano, Donald Macpherson, Lucas Hofmann (1), Dustin Höhn

TSG Bürgel – SG Dietesheim/Mühlheim

Die SG hatte einen Spieler zu wenig im Aufgebot, so dass auch wir mit einem Spieler weniger auf dem Feld antraten. In diesem Spiel hatte die TSG Bürgel es einfach. Schon in der ersten Halbzeit bekamen so die Jüngeren ihre Spielanteile und zeigten eine ansprechende Leistung. Mit 11:0 Toren gingen die Knirpse als deutlicher Sieger vom Platz.

Es spielten: Mario Kaiser, Patrizia Schmitt, Max Schmitt, Daniel Zahn (2), Finn Fischer (2), Marie Rieth (1), Vincent Kessler (3), Paul Tremmel (1), Fabio Morgano, Donald Macpherson, Lucas Hofmann, Dustin Höhn (2)

TSG Bürgel – TV Gelnhausen

Im 4. Spiel galt es gegen den TV Gelnhausen zu bestehen. Der Gegner zeigte schon in den Vorspielen tolle Leistungen. Für uns stand folglich eine schwere Partie bevor. Und es wurde eine Abwehrschlacht. Max Schmitt, Marie Rieth und Dustin Höhn kämpften in der Deckung bis zum umfallen und ließen nur 4 Gegentreffer zu. Finn Fischer erzielte noch den Ehrentreffer zum 1:3. Beim 1:4 wurde die Partie an abgepfiffen.

Es spielten: Mario Kaiser, Patrizia Schmitt, Max Schmitt, Daniel Zahn, Finn Fischer (1), Marie Rieth, Vincent Kessler, Paul Tremmel, Fabio Morgano, Donald Macpherson, Lucas Hofmann, Dustin Höhn

TSG Bürgel – TG Hanau

Im letzten Spiel wieder ein einfacher Gegner. Rasch ging man in Führung und baute diese kontinuierlich aus. So konnten wieder frühzeitig die Jüngeren ihre Einsätze und konnten weiter ihre ersten Spielerfahrungen sammeln. Vor allem gegen Gegenspieler, denen sie ebenbürtig waren. Wieder ließen die Zwerge tolle Ansätze erkennen und zeigten, dass mit ihnen die Mannschaft noch ausbaufähig ist. Mit 7:0 gewann die TSG Bürgel dieses Spiel.

Es spielten: Mario Kaiser, Patrizia Schmitt, Max Schmitt, Daniel Zahn (1), Finn Fischer (4), Marie Rieth, Vincent Kessler, Paul Tremmel(1), Fabio Morgano (1), Donald Macpherson, Lucas Hofmann, Dustin Höhn