Leider schaften es nicht alle Mannschaften, durch den Schneesturm „Daisy“, den Weg ins eingeschneite Bürgel zu finden. Bei der C-Jugend sagte die HSG Nieder-Roden, bei der A-Jugend  die TuS Kriftel ab. Somit fand in diesen Altersstufen nur ein Spiel statt.
Bei der B-Jugend gab es drei sehr gute, sowie spannende Spiele zusehen. Als erstes standen sich die Mannschaften der JSG Untermain 2 und der TSG Bürgel gegenüber. Das Spiel begann ausgeglichen, doch mit zunehmender Spieldauer schaften es sich die TSG-Mädels abzusetzen und gewannen am Ende verdient mit 20:15 (8:7). Das zweite Spiel bestritten die HSG Aschaffenburg und die HSG Untermain2. In einer ebenso knappen Partie gewann am Ende die HSG Aschaffenburg mit 13:9 (5:5). Somit war das Endspiel perfekt. Der Sieger der Partie HSG Aschaffenburg und der  TSG Bürgel würde als Turniersieger den Platz verlassen. In einem Spiel bei dem die HSG steht’s die Nase vorne hatte, konnte die TSG am Ende nochmal aufdrehen und egalisierte die 13:10 Führung der HSG zu einem 13:14 (7:6) Sieg.
Durch das Absagen der Mannschaft aus Nieder-Roden, standen mit der HSG Dietzenbach und der TSG Bürgel nur zwei Mannschaften bei der C-Jugend zur Verfügung.  Bei einer verlängerten Spielzeit (3 mal 20 Minuten) gewann die Mannschaft der HSG verdient mit 25:16 (15:6 / 9:5).
Bei der A-Jugend standen ebenfalls mit der TS Großauheim und der TSG Bürgel nur zwei Mannschaften zur Verfügung. In einer sehr hart umkämpften Partie fand die TSG anfangs besser ins Spiel und lag steht’s in Front. Doch mit zunehmender Spieldauer schwanden die Kräfte der TSG-Mädels und Großauheim konnte durch einen letzten Tempogegenstoß das Siegtor zum 19:20 erzielen.

Wir gratulieren allen Siegern und wünschen allen Mannschaften eine erfolgreiche und gesunde Rückrunde und hoffen dass man einige Mannschaften beim Berler-Maa-Cup 2011 wiederbegrüßen dürfen.