Schon vor Beginn des Spieles herrschte eine ausgelassene Stimmung, da einige Spielerinnen ihr schriftliches Abitur am Morgen beendeten. So ging der favorisierte Gastgeber gut gelaunt in die Begegnung. Das Spiel ist schnell erzählt. In der ersten Halbzeit durften die Mädels der weiblichen B-Jugend ran, die unsere A-Jugend schon die ganze Saison tatkräftig unterstützen, vielen Dank dafür!!! Die zweite Halbzeit spielte dann der eigentliche A-Jugend Jahrgang, der den erarbeiteten Vorsprung der ersten Hälfte durch temporeiches Spiel weiter ausbaute. Nach dem Spiel wurde dann nochmals auf den Sieg, die Abiturprüfungen und die vergangene Saison angestoßen und alle waren bei guter Laune.

Es spielten:

Bürgel: M.Bochow, L.Blümel, L. Zink, F. Fleischhacker (10/3), L. Kaiser (1), M. Specht (4/1), M. Güven (2), C. Baumhöfner, Lynn Hoddersen, Lea Hoddersen (1), E. Specht (7), M. Roth, V. Mastroserio

Bieber: C. Gegenwart, J. Meier (1), K. Ritzel, J. Stübing (1), S. Zeyn (2/2), N. Hauser (2/1), N. Chandler (5), A. Schneider (4/1)