In 16 spannenden, sowie spaßigen Partien konnte man am Ende drei Siege und zwei Unentschieden verbuchen. Die restlichen Spiele wurden weitestgehend knapp verloren. Neben dem Turnier machten die TSG-Damen, die unter dem Namen “Die Peinlichen” angetreten sind, ihrem Namen alle Ehre. Lautstark und voller Freude präsentierten sie sich. Selbst auf der abendlichen Party wurde gut mitgehalten, sodass es wenig Schlaf für einzelne Personen gab.

Im Grunde und Ganzen war das Turnier ein Erfolg. Das Team ist näher zusammengerückt und man hat damit einen Grundstein für die kommende Vorbereitung gelegt.
Damen_20100612_Turnier_Aschaffenburg