{phocagallery view=category|categoryid=12|imageid=134|detail=2|displayname=0|displaydetail=0|float=left}Im ersten Spiel gegen die HSG Dreieich I waren die Spieler noch nicht ganz wach. So setzten sie die klare Ansage, des Trainergespanns Marco Fischer und Marcel Vogt, mehr zu spielen statt auf dem Rasen zu prellen nicht um. Unnötige Ballverluste bescherten dem Gegner dann die Möglichkeiten zu einfachen Toren. {phocagallery view=category|categoryid=12|imageid=135|detail=2|displayname=0|displaydetail=0|float=right}Am Ende verdient verlor die TSG Bürgel mit 10:7.

{phocagallery view=category|categoryid=12|imageid=136|detail=2|displayname=0|displaydetail=0|float=left}Im 2. Spiel gegen Dietesheim/Mühlheim spielte das Team dann nicht mehr so eigensinnig. Sie zeigten ein tolles Zusammenspiel mit schönen Pässen zu den freien Mitstreitern. Bis zum 9:6 führten sie mit 3 Toren und hatten den Gegner im Griff. Doch dann wieder das alte Leiden. Zu viele Einzelaktionen wurden mit Ballverlusten bestraft und der Kontrahent schloss zum 9:9 auf und gewann am Ende mit 10:12. Ein Spiel, das die TSG normalerweise hätte gewinnen können.

{phocagallery view=category|categoryid=12|imageid=137|detail=2|displayname=0|displaydetail=0|float=right}Die Gegner der beiden letzten Spiele, TG Hanau und HSG Hanau, waren doch deutlich schwächer wie das Team aus Bürgel. Beide Spiele dominierten die Knirpse der TSG Bürgel. Gegen die TG Hanau gewann man 11:1 und auch die HSG Hanau hatte beim Endergebnis von 9:2 nicht den Hauch der Chance gegen unsere männliche E-Jugend.

Nochmals die Info: Zum vergrößern der Bilder aufs Bild klicken!!!

Es spielten: Timon Artelt(8/1),  Finn Fischer(8), Armin Ibrisagic, Marc Kaiser(14/4), Mario Kaiser, Ann-Kathrin Schlereth(2), Maximilian Schmitt(1), Paul Tremmel, Daniel Zahn(4)

Danke auch an Stefan Kaiser, dem nun offiziellen Mannschaftsfotograf, für die Bilder der Kleinen. Diese und weitere werden übrigens bald in der ersten Bildergalerie der TSG Bürgel zu sehen sein.

 

mE