Im ersten von 3 Spielen zeigte sich schnell wer hier als Sieger den Platz verlassen würde. Die TSG begann konzentriert das Spiel. so lag man schon nach wenigen Minuten 4-0 vorne. Das Trainergespann Alexandra Schweedt und Matthias Schlereth nutzen die Chance und wechselten oft durch, so daß jeder Spieler eingesetzt wurde. Die Mannschaft zeigte teils schönen Handball, suchten ihre freien Mannschaftskameraden und spielten schön ab, so daß wir viele Torschützen hatten. So wurde das Spiel mit 9-0 gewonnen, wobei das Ergebnis zweitrangig war.

Im zweiten Spiel das selbe Bild. Wiederum konnte man sich schnell absetzen und auch dieses Spiel ging, ohne Gegentor, an die TSG aus Bürgel.

Im dritten Spiel fing die Mannschaft etwas unkonzentriert an. So lag man nach ein paar Minuten mit 1-0 zurück. Doch die Kleinen rappelten sich zusammen, spielten wieder schön ihre Bälle ab und setzten dann doch das um, was die Trainer sagten. So zog man ein ums andere Tor davon. Nach 10 Minuten ging also auch das 3. Spiel an die TSG. Am Ende dieses Turnieres erfreute sich jeder Spieler einer Medaille und einer kleinen Süßigkeit. 

Es spielten: Paul Tremmel, Fabio Morgano, Mario Kaiser, Torben Wenzel, Tjard Zimmer, Fabian Schweedt, Niklas Jung, Donald MacPherson, Dustin Höhn, Jonas Schlereth, Maximilia Nowak

Betreuer: Alexandra Schweedt, Matthias Schlereth