Bürgel begann mit einer recht offensiven 3-3 Deckung, mit der man viele Bälle ergattern konnte. Durch diese Ballgewinne konnte man viele einfache Gegenstoßtore erzielen. Die Abwehr stand sehr sicher und ließ nur 2 Treffer im ersten Abschnitt zu. Im Angriff spielte man zusammen, doch hier liegt noch ein großes Stück Arbeit vor den Trainern.

In der zweiten Halbzeit gab es durch viele Wechsel mehrere Fehler in der Abwehrarbeit und somit konnte Maintal 7 Tore erzielen. Lucia Dittmann im Tor machte es für das erste Mal nicht schlecht, und konnte einige Bälle parieren. Alle Mädels bekamen eine große Anzahl an Spielpraxis und konnten weitestgehend überzeugen. Dieses Spiel macht Lust auf mehr und die Mädels freuen sich schon auf die nächsten Aufgaben.

Es spielten:
Lucia Dittmann; Alicia Hof, Ronja Röhm, Afra Armbruster, Jana Strohl, Vanessa Rümmelein, Marlene Winter, Juliana Geyer, Chiara Morgano, Sarah Hofmann, Pauline Zimmer, Isabelle Kaufhold