Unsere F-Jugend (Fortgeschrittene) wurde an diesem Tag durch drei Kinder der Anfängergruppe, Justin Hohenberger, Guliano Orta und Fabian Jochheim und aus der Ballspielgruppe durch Sebastian Jochheim, der in der kommenden Saison ebenafalls an den Turniertagen der Anfängergruppe eingebunden werden soll, tatkräftig unterstützt.

An diesem Turniertag stand das sportliche Abschneiden nicht allein im Vordergrund, sondern die Umsetzung einiger Trainingsinhalte im Wettkampf. So wurde auch munter zwischen Abwehr und Angriff gewechselt. Jeder Einzelne, v.a. die Jüngeren, hatten weit mehr als nur ausreichend Möglichkeiten erhalten, in beiden Spielhälften, Justin dagegen im Tor, Erfahrungen zu sammeln und sich gegen die Gegner zu behaupten. Schließlich ist die Mannschaft mit einem Platz auf dem Siegertreppchen belohnt worden.

In die Torschützenliste konnten sich Jonas Schlereth, Hendrik Bied, Pascal Karpf und Selina Scherling eintragen.

Spielergebnisse:                Spiel 1:   TSG-Klein Auheim     4:1

                                      Spiel 2:   TSG-Bruchköbel      6:10

                                      Spiel 3:   TSG-HSG Hanau      9:2

                                      Spiel 4:   TSG-Hainburg         3:7