Unsere Jungs wurden bei diesem Spiel tatkräfitg durch vier Spieler der E1 unterstützt. Viele Torchancen wurden leider wieder ausgelassen, das Umschalten von Angriff auf Abwehr dauerte teilweise viel zu lange, sodass die Kickers bis Mitte der ersten Hälfte immer wieder aufschließen konnten. Erst zum Ende der ersten Halbzeit bündelte man nochmal alle Kräfte und setzte sich auf 13:8 ab.

In der zweiten Hälfte konnte man den körperlich überlegenen Kickersspielern nicht mehr allzuviel entgegensetzen. Kickers konnte erstmals mit 16:15 in Führung gehen, und gab diesen Vorsprung bis zum Ende des Spiels nicht mehr aus der Hand. Mit 17:18 mussten wir uns dann geschlagen geben.

Es spielten: Torben Wenzel (2), Niklas Jung, Jonas Ihrig, Tjard Zimmer, Maximilian Nowak, Paul Tremmel (9), Daniel Zahn (2), Mario Kaiser (Tor), Maximilian Schmitt (4), Lucas Hofmann