… zeigte das Team aus Bürgel auch an diesem Wochenende wieder eine ansprechende Leistung. Und dies gegen die sicherlich technisch spielstärkste Mannschaft der Liga. Bis zum 5:7 hielt man gut mit, jedoch vergrößerten die Gäste die Führung auf 13: 8 beim Halbzeitpfiff. Für die TSG Bürgel ein völlig akzeptabler Spielstand.

 Auch die erste Hälfte der 2. Halbzeit war die TSG Bürgel ein fast ebenbürtiger Gegner. Die Kleinen kämpften und kamen über das 9:15 sogar wieder auf 12:15 heran. Doch dann schwanden die Kräfte und die Konzentration. Jetzt ließ man den gegnerischen Spielern noch mehr Platz. Dies bestrafte der Gegner natürlich und am Ende verlor man so mit 16:28. 

Es spielten: Lucas Hofmann (Tor), Paul Tremmel (Tor, 2), Mick Reynolds (Tor), Fabio Morgano, Finn Fischer (5), Armin Ibrisagic (3), Max Schmitt (1), Mario Kaiser (2), Daniel Zahn (1), Dustin Höhn (2)