Eine tolle spielerische Leistung zeigten alle 12 Spieler am Wochenende gegen Wächtersbach. Bereits zu Beginn des Spieles war eine deutliche Überlegenheit zu erkennen und die Jungs konnten sich nach 10 Minuten schon auf 5:1 absetzen. Auch ein kompletter Wechsel der Aktiven tat dem Spielfluss keinen Abbruch, so dass wir mit 15:1 in die Kabine gehen konnten.

Nach dem Seitenwechsel versuchte man nun die Spieler aktiver einzubinden, die bis dahin noch kein Tor erzielt hatten. Dies gelang auch sehr gut durch Überblick und tolle Anspiele, so dass erstmals jeder Spieler zum Torwurf kam.

Am Ende konnten wir 8 verschiedene Torschützen auf unserer Seite verzeichnen.

Es spielten: Mario Kaiser (Tor), Torben Wenzel (2), Niklas Jung (1), Jonas Ihrig, Tjard Zimmer (1), Maximilian Nowak, Dustin Höhn (5), Aggelos Korsketidis (2), Maximilian Schmitt (4), Armin Ibrisagic (5), Finn Fischer (4)