Gespielt wurde zweimal 20 Minuten plus einmal 15 Minuten. In diesen drei Dritteln hatte man viel Zeit um zu testen, wobei das Hauptaugenmerk auf der Abwehr lag.

Es spielten:
Lucia Dittmann, Anna Kamer; Alicia Hof (5), Marlene Winter (5), Isabelle Kaufhold (5/3), Michelle Schmitt (4), Anna Hoffmann (3), Catharina Schmitt (3), Ronja Röhm, Aleyna Polat, Clea Protzel, Ksenia Godemann.