Die wC2-Jugend ging mit der Anweisung ins Spiel aktiv in der Abwehr zu arbeiten und zu verteidigen. Dies wurde zu Beginn der Partie nicht umgesetzt und man geriet gleich in einen Rückstand. Eine Auszeit mit einer erneuten Ansage brachte ein wenig Besserung in Abwehr und Angriff, so dass die TSG Mädels zur Pause bis auf zwei Tore wieder heran kamen. Somit ging man mit 12:14 in die Halbzeit.

Nach der Halbzeit wieder das gleiche Spiel – unüberlegtes abspielen, mangeldes Bewegen ohne und mit Ball brachten den Gegner immer wieder durch Fehlpässe in Ballbesitz und somit zum Torerfolg. Dadurch verlor man das Spiel knapp mit 23:28.

Das nächste Spiel gegen den Tabellenführer JSG Hainhausen/Nieder-Roden ist am 04.11.12 in Nieder-Roden.

Es spielten:
C.Schmitt; Armbruster (11), Protzel (4), Strohl, Geyer (2), Schlereth (3), Rieth, Polat, Rümmelein (2), Hofmann (1).