Zu Beginn des Spiels konnte sich  die Mannschaft der TSG mit schönem Handballspiel im Angriff mit 6:2 absetzen. In der Abwehr konnte man den Gegner früh stören und den Ball rausfangen und schöne Tore erzielen . Zur Halbzeit stand es auch leistungsgerecht 14:6 für die TSG . In der Halbzeit wurde die Mannschaft vom Trainer gelobt . Nach der Pause hat die Mannschaft noch geschlafen, sodass  der Gegner besser ins Spiel kam und das Ergebnis auf 14:11 verkürzen konnte, daraufhin nahm der Trainer die Grüne Karte und es hat geholfen , sie spielten wieder Handball und konnten sich wieder absetzen mit 18:13 . Der Vorsprung konnte bis am Ende gehalten werden . Am Ende stand es leistungsgerecht 22:19 für die TSG .

Fazit : Es war eine schöne Saison für mich als Trainer, da ich im letzten Spiel in Seligenstadt beruflich verhindert bin,  übernehmen Heiko & Kerstin die Mannschaft. Bedanken möchte ich mich bei den Eltern die immer mit gefahren sind , sowie bei Heiko & Kerstin für die tolle Zusammenarbeit.

Es Spielten : Pascal Kastner ( Tor ) Emilio Hildalgo , Pedro Camargo , Justin Hohenberger , Hendrik Bied 2/0 , Pascal Karpf 5/0 , Mario Kaiser 7/0 ,Jonas Schlereth 7/0 , Janne Riehn 1/0 , Niklas Raab