Mit nur 8 Spielern (5 Spieler fehlten), fuhr die mJE am Samstag morgen zum Beachturnier nach Mainz-Bretzenheim. Ohne große Erwartungen ging das Trainerteam ns Turnier. Im Vordergrund sollte der Spaß stehen.
Die ersten beiden Spiele gegen die Mannschaften der SG Breckenheim/Langenhain und der TV Nieder-Olm 2 konnte man dann doch fürc sich entscheiden. Ab dem dritten Spiel merkte man den dünnbesetzten Kader, die Beine wurden schwer und die Kraft und Konzentration war nicht mehr so wie in den ersten beiden Spielen vorhanden.
Am Ende belegte man einen einen tollen 4. Platz von 8 teilnehmenden Mannschaften.
Fazit : Es war ein schönes Turnier, bei dem der Spaß im Vordergrund stand. Durch die fehlenden Spieler des älteren Jahrganges, kam der überwiegend jüngere Jahrgang zum Zug und konnte zeigen was man schon alles gelernt hat.

  1. SG Breckenheim / Langenhain – TSG Bürgel  10:17
  2. TSG Bürgel – TV Nieder –Olm 2                     13:6
  3. SG Bretzenhein – TSG Bürgel                        6 :14
  4. TSG Bürgel –  SV Seulheim                            11:23
  5. SV Nieder – Olm 1 – TSG Bürgel                    14:8

Es spielten :
Niklas Brack , Amin Tasmsamani ,Sebastian Jochheim , Fabian Jochheim ,
Jonas Schlereth , Philipp Tafel , Pedro Camargo,  Juliano Orta
Auf der Bank :
Daniela Jochheim und Michael Diehl