Am ersten Spieltag in der Gruppe der Herren ab Landesliga hat die SG Rot-Weiß Babenhausen für sich entschieden. Durch zwei erkämpfte Unentschieden konnten Sie den ersten Platz behaupten, da man die Gastgeber der TSG Bürgel besiegte. Die TSG Münster II, die letztes Jahr den Titel erspielten, reisten etwas ersatzgeschwächt an, am Ende belegten diese den letzten Platz. Die HSG Nieder-Roden konnte trotz ihrer offensiven Spielweise nur den dritten Platz belegen.

Ergebnisse des ersten Spieltages des 3. Meinhardt – Cups

Männer LL bis OL – Gruppe 1 :
TSG Bürgel – SG Babenhausen – 15:21
HSG Nieder-Roden II – TSG Münster II – 17:11
TSG Bürgel – HSG Nieder-Roden II – 23:15
SG Babenhausen – TSG Münster II – 16:16
TSG Bürgel – TSG Münster II – 16:15
SG Babenhausen – HSG Nieder-Roden II – 18:18
Am Freitag findet ab 19:00 Uhr der Spieltag der zweiten Gruppe statt. Teilnehmer sind die HSG Stockstadt/Mainaschaff, die TuSpo Obernburg, der TV Glattbach und der TV Gelnhausen II.
Die TSG freut sich Sie in der ESO-Sportfabrik, bei freiem Eintritt, begrüßen zu dürfen.