Die HSG Stockstadt/Mainaschaff dominierte ihr Gruppe uns zog mit drei Siegen in das Finale am Samstag Abend ein. Dort werden Sie auf den Oberligsten SG RW Babenhausen treffen. Die TuSpo Oberburg (Absteiger aus der Oberliga) erkämpfte sich den zweiten Tabellenplatz uns spielt um den dritten Platz gegen die gastgebende TSG Bürgel um 15:30 Uhr. Der TV Glattbach erspielte sich Platz 3 und trifft auf die HSG Nieder Roden. LL-Absteiger TV Gelnhausen II beginnt morgen gegen den Titelverteidiger TSG Münster II den Finaltag.
Die TSG – Handballabteilung freit sich auf Ihr kommen, bei freiem Eintritt.
Ergebnisse Gruppe 2:

HSG Stockstadt/M. – TUSPO Obernburg             14:13
TV Glattbach – TV Gelnhausen II                             14:14
HSG Stockstadt/M. – TV Glattbach                         13:11
TUSPO Obernburg – TV Gelnhausen II                  16:12
HSG Stockstadt/M. – TV Gelnhausen II                20:13
TUSPO Obernburg – TV Glattbach                          18:16
 
Platzierungsspiele :
11:30 Uhr – 13:00 Uhr Spiel um Platz 7   TSG Münster II – TV Gelnhausen II
13:30 Uhr – 15:00 Uhr Spiel um Platz 5   HSG Nieder-R. II – TV Glattbach
15:30 Uhr – 17:00 Uhr Spiel um Platz 3   TSG Bürgel – TuSpo Obernburg
17:30 Uhr – 19:00 Uhr Endspiel                 SG Babenhausen – HSG Stockstadt/M.