Die Handballabteilung der TSG Bürgel schickt in die Handballsaison 2013/2014 vier Schiedsrichter-neulinge an die Pfeife. Mit diesen 4 Anwärtern steigt die Zahl der aktiven Schiedsrichter auf 12 Schiedsrichter/innen. Somit ist die TSG Bürgel seit ein paar Jahren wieder im schwarzen Bereich ihres Solls.
Mit Maike Kaufhold, Samedina Memovic und Lina Appel Bonilla (alle wB-Jugend) schaffte man es erstmals drei Spielerinnen im Alter von 16 Jahren auszubilden.
SR_Neulinge
Von links nach rechte: Maike Kaufhold, Samedina Memovic, Lina Appel Bonilla, Holger Schulz, Schiedsrichterwart Boris Wolf.
Die Schiedsrichter wurden eingekleidet von:

Deutsche Vermögensberatung
Susanna Mastroserio
susanna.mastroserio@dvag.de

Die TSG Bürgel wünscht ihren Schiedsrichtern/innen eine erfolgreiche und verletzungsfreie Handballsaison.
In der neuen Saison 2013/14 sind für unsere TSG Bürgel als Schiedsrichter im Einsatz:

Im Gespann:
Boris Wolf / Philipp Thomas
Rene Lahaye / Jan Sommerfeld (TV Altenhasslau)
Henry Seifert / Fabian Foucar (TV Gelnhausen)
Als Einzel-SR:
Thorsten Hofmann
Michael Diehl
Nicole Kaiser
Kai Wullbrandt
Holger Schulz (Anwärter)
Samedina Memovic (Anwärterin)
Lina Bonilla Appel (Anwärterin)
Maike Kaufhold (Anwärterin)
Du hast Interesse, Schiedsrichter zu werden und für unsere TSG Bürgel zu pfeifen?

Wir sind, was die Anzahl aktiver Teams anbelangt, einer der größten Handballvereine in unserem Bezirk. Daher müssen wir jedoch auch mit am meisten Schiedsrichter abstellen. Für die Zukunft benötigen wir deshalb stets neue Schiedsrichter. Wer Interesse oder Fragen hierzu hat, kann sich gerne direkt an schiedsrichterwart@tsg-handball.de wenden.
Wie auch in den vergangenen Jahren, möchten wir auch in diesem Jahr unsere Zuschauer und Fans aufrufen: „Seid fair zu den Schiedsrichtern!