Am Vergangenen Samstag bestritt die mE-Jugend der TSG ihr 2tes Heimspiel gegen die Mannschaft der TG Hainhausen.Mit 22-13 konnte man den 2ten Sieg im 2ten Spiel einfahren. Bis zum Stande von 2-1 konnten die Gäste das Spiel offen gestalten. Bürgel agierte von da an energischer in der Abwehr, spielte schneller nach vorne und konnte sich nun Tor um Tor absetzen. So ging man mit einem Zwischenstand von 12-4 in die Halbzeit.
In Halbzeit 2 ein ähnliches Bild. Man war weiterhin überlegen, nutze seine Torchancen, doch in der Abwehr stand man nicht mehr richtig bei seinem Gegenspieler und kassierte
somit ein paar unnötige Gegentore. Zum Ende des Spiels stand aber ein ungefährderter 22-13 Sieg auf der Anzeigetafel.
Es spielten: Justin Hohenberger (Tor), Hendrik Bied (2), Emilio Hildalgo, Pedro Camargo (4), Eric Böhm,  Amin, Juliano Orta, Niklas Brack, Jonas Schlereth (6), Fabian Schweedt (4), Pascal Karpf (6)