Die dritte Mannschaft der TSG Bürgel hat das vierte Spiel in der Saison 2013/2014 in der Bezirksklasse C Offenbach / Hanau mit 22:38 (13:15) verloren und belegt somit mit 0:8 Punkten den letzten Tabellenplatz.

Mit nur sieben Spielern reiste man nach Seligenstadt um eine Sensation zu schaffen, jedoch gelang das nur 30 Minuten. Bis zur Halbzeit konnte man das Spiel ausgeglichen gestalten und die Gastgeber unter Druck setzen. Nach der Halbzeit jedoch machten sich die nicht vorhandenen Wechselmöglichkeiten bemerkbar und Seligenstadt konnte sich Tor um Tor absetzen. Am Ende verlor man mit 22:38 das Spiel, jedoch haben sich die TSG-Spieler ein Lob verdient!
TSG: Wullbrandt; Wiederspahn (3), Chowanietz (3), Rohner (8), Haus(2), Scherling(4), Hofmann (2).