Die zweite Mannschaft der weiblichen B-Jugend hat in der Bezirksklasse I Offenbach/Hanau einen weiteren Sieg eingefahren und behauptet mit 10:2 Punkten weiterhin die Tabellenführung. Zu Gast in der ESO-Sportfabrik war die TGS Seligenstadt.

Das Spiel begann sehr schleppend, jedoch konnte sich die TSG eine 7:3-Führung erspielen, die durch eine bessere Wurfausbeute sogar höher ausfallen müssen. Die Gäste konnten beim 7:7 nochmals ausgleichen, jedoch schaffte man es nicht eine Führung zu erzielen. Mit einer 14:10-Halbzeitführung ging man in die Pause. Die zweite Halbzeit war ein Ebenbild der Ersten. Man leiste sich einige Aufbaufehler, jedoch schaffte es die TGS nicht diese zu nutzen und die TSG sicherte sich somit einen „lockeren“ 25:14-Sieg.
Es spielten: Pleß; Winter (3), M. Schmitt, C. Schmitt (3/1), Protzel (4), Millmann (5/2), Kaufhold (1), Hof (5), Armbruster (1), Scheuermann (3/1)
Spielfilm: 2:2; 5:2; 7:3; 7:7; 11:7; 14:10 – 18:11; 20:13; 25:13; 25:14