Die 1. Herren der TSG Bürgel (2. Platz/14:4 Punkte) empfangen am Sonntag um 18:00 Uhr in der Landesliga Süd den TV Reinheim (8./8:10). Ein besonderes Spiel wird die Begegnung für unseren Kreisläufer Stefan Wilde, der vor der letzten Saison aus Reinheim nach Bürgel gewechselt ist.

„Reinheim spielt als Absteiger aus der Oberliga bislang eine solide Saison mit Höhen und Tiefen“, sagt TSG-Spielertrainer Christian Breiler über den Achten der Tabelle. „Sie haben einen wurfgewaltigen Rückraum gegen den wir aktiv agieren müssen. Lassen wir sie unbedrängt zum Schuss kommen, wird es ein schweres Spiel für uns.“ Ziel unserer Jungs ist ein Heimsieg, denn „bislang haben wir zu Hause alle Spiele gewonnen und das soll auch so bleiben“, gibt Breiler vor.
Die Mannschaft hofft auf zahlreiche Unterstützung ihrer Fans. Auf geht’s!