Aufgrund einer Spielverlegung zu Beginn der Saison trat die männliche B-Jugend an den letzten beiden Wochenenden gegen die HSG Maintal an. Den ersten Vergleich in Maintal entschieden die Jungs mit 18:27 für sich und auch im Heimspiel gelang ein deutlicher 36:25 Sieg.

In beiden Spielen tat man sich jedoch teilweise schwer. Scheiterte man im ersten Aufeinandertreffen immer wieder leichtfertig am Torhüter der Maintaler, ließ man im zweiten Spiel den nötigen Einsatz in der Abwehr vermissen. Erfreulich ist, dass sich alle Feldspieler in die Torschützenliste eintragen konnten. Nach diesen beiden Spielen steht nun eine kleine Pause bis zum neuen Jahr an. Die Mannschaft steht derzeit auf dem dritten Tabellenplatz, den man in der Rückrunde gerne verteidigen würde.
Es spielten: Alessandro Lega, Florian Ritter; Manuel Andrijasevic (9), Lukas Georg (8), Marvin Jansen (6),Tobias Lehman (2), Sven Nast (4), Michael Ritter (2), Marius Ritz (7), David Rivic (12), Florian Tremmel (2), Denis Zahn (11)