Zum ersten Spiel des Jahres 2014 trat die männliche B-Jugend beim Tabellenführer aus Gelnhausen an und kassierte eine deutliche 34:21 (19:12)-Niederlage.

Die B-Jungs zeigten über die gesamte Partie eine ordentliche und kämpferische Leistung. Nachdem die erste Halbzeit noch recht ausgeglichen verlief, konnten die Lenort-Schützlinge bis zum 21:17, Mitte der zweiten Halbzeit, den Rückstand noch knapp halten. Doch dann machte sich bemerkbar, dass einige Spieler angeschlagen ins Spiel gingen und folglich fehlte in den letzten Minuten die Luft . Dadurch kam es am Ende mit dem 34:21 zu einer recht hohen Niederlage, bei der der Einsatz der Jungs jedoch stimmte.
Es spielten: Alessandro Lega, Florian Ritter; Manuel Andrijasevic (1), Lukas Georg (6), Marvin Jansen, Sven Nast (4), Marius Ritz (5), David Rivic, Florian Tremmel, Denis Zahn (5)