Versöhnlicher Auswahlabschluss beim Bezirke-Turnier in Bürgel
Der männliche Jahrgang 1999, der Bezirksauswahl Offenbach-Hanau, belohnte sich mit einem Turniersieg bei seinem letzten gemeinsamen Auftritt. Mit zwei Siegen über die volle Spielzeit, gegen die Auswahlen der Bezirke Wiesbaden und Frankfurt, gewann man den letzten Leistungsvergleich dieses Jahrgangs.
Im ersten Spiel gegen die Mannschaft des Bezirks Wiesbaden zeigte man von Beginn an eine konzentrierte Leistung. Die Jungs des Trainerteams Kukla/Sommer spielten im Angriff flüssig und in der Abwehr kompakt. Mit dieser Grundeinstellung setzte man sich Tor um Tor ab und hatte bereits zur Halbzeit eine vier Tore Führung erspielt (19:15). In der zweiten Hälfte führte auch eine Vielzahl von Wechseln zu keinem Bruch im Spiel und das Team siegte am Ende verdient mit 42:35.
Der Bezirk Frankfurt setzte sich gegen den Bezirk Wiesbaden mit 33:23 Toren durch. Somit trafen die beiden siegreichen Mannschaften im abschließenden Spiel aufeinander. Es folgte eine sehr starke erste Hälfte des Bezirks Offenbach-Hanau. Insbesondere die Abwehr und der Torwart wussten zu überzeugen. Bei einem Stand von 14:9 Toren wurden die Seiten gewechselt. Mit der zweiten Hälfte kam Frankfurt besser ins Spiel, egalisierte den Spielstand und ging sogar mit 15:17 in Führung.  Das Spiel blieb bei wechselnden Führungen spannend. Am Ende sollte eine Torwartparade und ein Treffer von Rechtsaußen, für einen knappen aber über das gesamte Spiel gesehen verdienten Sieg mit 28:27 Toren, für die Jungs aus Offenbach-Hanau sorgen.
Somit endet für die Jungs die Zeit ihrer Bezirksauswahl mit einem Turniersieg

Jahrgang m99

Es spielten: Jonas Gersting (TW/TSG Bürgel), ), Tobias Troszt (TW/SG Bruchköbel), Dennis Hottes (4/TSG Bürgel), Marcel Spiess (9/TV Gelnhausen), Marcel Karpf (TSG Bürgel), Tobias Lehmann (15/TSG Bürgel), Fabian Yazdi (9/HSG Hanau), Sebastian Jung (8/HSG Hanau), Laurin Lehr (6/HSG Hanau); Fabian Seuring (3/TSG Bürgel), Julian Springer (10/HSG Hanau), Fabian Broßmann (2/SG Bruchköbel), Eric Messmer (4/HSG Hanau), Markus Breyer (SG Bruchköbel)
 
Im Vergleich der Mädels des Jahrgangs 1999 trafen der Bezirk Frankfurt und der Bezirk Offenbach-Hanau in zwei Spielen aufeinander. In zwei umkämpften Spielen endete das erste Spiel 22:22 unentschieden und das zweite Spiel ging knapp mit 28:31 an den Bezirk Frankfurt.

Jahrgang w99

Es spielten: Brocke Linda, Löbrich Katharina, Schlereth Ann-Kathrin, Hoffmann Anna Kristina, Kaufhold Isabelle, Schluchter Laura, Kamer Anna (alle TSG Bürgel), Klisanic Laura, Rosenbaum Leah, Schäufler Katharina (alle TG Hainhausen), Banic Sarah (Obertshausen/Heusenstamm)