Beim Aswärtsspiel der männlichen B-Jugend traten die Bürgeler Jungs in Bruchköbel an und kamen letztlich zu einem deutlichen 18:29 (11:12)-Erfolg.

Allerdings sah es nicht die ganze Zeit nach so einem hohen Sieg aus. Bis  zur Halbzeit konnte man sich nicht entscheidend absetzen, da im Angriff nicht konsequent genug zum Tor gezogen wurde. So ging es lediglich mit einer knappen 11:12-Führung in die Kabine.
In Halbzeit zwei ging die Mannschaft sowohl im Angriff als auch in der Abwehr deutlich entschlossener zur Sache, wodurch man sich schnell absetzen konnte. Trotz der hohen Führung ließen die Jungs nicht nach, setzten sich Tor um Tor ab und holten mit dem 18:29-Erfolg zwei Punkte nach Bürgel.
Es spielten: Alessandro Lega; Manuel Andrijasevic , Lukas Georg (15), Marvin Jansen, Sven Nast (4), Marius Ritz (3), David Rivic (3), Florian Tremmel (1), Denis Zahn (3)