Nach einer langen Sommerpause mit vielen Trainingseinheiten starteten unsere B-Jungs zuhause gegen die SG Egelsbach und siegten mit 38:21 (19:8).

Die Vorgaben aus einer offensiven und aggressiven 3:2:1-Abwehr den Gegner zu einfach Ballverlusten zu zwingen, um schnelle Gegenstöße einzuleiten wurde sehr gut umgesetzt. Auch die Abwehr stand gut und beide Torhüter zeichneten sich mit einigen guten Paraden aus. In die Kabinen ging es dann mit einer komfortablen 18:9-Führung.
Erfreulich war, dass nach der Pause die Konzentration nicht nachließ und die Jungs weiter disziplinierten Handball spielten, sodass letztendlich jeder Spieler seine Einsatzzeiten bekam und sich erfolgreich in die Torschützenliste eintrug. Die Partie endete 38:21 für die Gezer/Lenort-Truppe.
Gestärkt durch diesen starken Auftritt, reisen die B-Jungs am kommenden Wochenende zum Derby nach Hanau. Anpfiff ist am So, 28.09.2014 um 14:30 Uhr in Kesselstadt.
Es spielten: Jonas Gersting, Alessandro Lega; Luca Braun (4), Dennis Hottes (3), Marius Ritz (4), Lukas Georg (3), Fabian Seuring (4), Sven Nast (2), Denis Zahn (1), Luca Morgano (2), Tobias Lehmann (9/2), David Rivic (5), Marcel Karpf (1)