Am Sonntag spielte die weibliche D-Jugend gegen den erstplatzierten TG Hainhausen und verlor dieses Auswärtsspiel deutlich mit  17:4 (8:2).
Die ersten Minuten des Spiels fingen recht gut an. Der Angriff agierte gegen die starke Abwehr der Hainhausener, jedoch nach etwa 10 Minuten viel es uns immer schwerer, gegen die Abwehr anzukämpfen.
Zur Halbzeit stand es bereits 2:8 für die Gastgeber.
Die zweite Halbzeit verlief nicht anders. Unsere Mädels versuchten noch mit letzter Kraft, gegen die Abwehr anzukommen, doch durch einige Fehlpässe im Angriff gelang es dem Gegner, den Vorsprung zu vergrößern. Am Ende des Spiels stand es 4:17 für die TG Hainhausen.
Es spielten: Nelly Stroscherer, Lisa Dhawan, Kimberly Stevermüer, Chiara Schultz, Lara Röhr(1), Yasmine El-Baouti , Lea Langer, Selina Scherling(2), Nadja Schulz, Sude Gümüstekin(1)